1000 Fragen an dich selbst #3

Nach etwa drei Monaten zu Hause sitzen, war ich diese Woche wieder arbeiten und holy ich habe es sowas von verlernt zu arbeiten. Einen ganzen Tag Kita und ich kam am späten Nachmittag nach Hause, aß zu Abend und war zu nichts mehr zu gebrauchen. Der Freund lachte mich aus. Vermutlich zu recht. Er arbeitet 10 Stunden und ich jammere schon über 8 x’D aber nach drei Monaten nur meine vier Wände und meine Psyche, die sich sehr daran gewöhnte … naja lassen wir das x’D Ich konnte aber dank meiner Chefin sehr positiv und gelassener ins Wochenende starten ❤ (mehr dazu gibt es aber erst im nächsten Monatsrückblick)

Wie war eure Woche so?

1000 Fragen an dich selbst – #3

(gestartet wurde diese Fragerunde von Johanna)

41. Trennst du deinen Müll?
Jein. Wir haben Restmüll, Glas und Papiermüll.
Bio und Plastik fallen bei uns also raus, aber wir sind am überlegen wie man das Platzmäßig trotzdem tun könnte oder ob sich das überhaupt lohnt, da wir so selten Plastik haben und die Bio Mülltonne bei uns gehört glaube ich nicht zu unserem Haus, sondern zur Bank neben an.

42. Warst du gut in der Schule?

Ich war gut genug um nicht sitzen zu bleiben und das war es auch schon x’D Hab mir nie die Mühe gemacht gut zu sein.

43. Wie lange stehst du normalerweise unter der Dusche?

Kommt drauf an, aber ich würde sagen 10 bis 15 Minuten wenn ich mir Zeit lassen kann? Der Freund ist immer ganz erstaunt, weil er ein wenig (viel) länger braucht.

44. Glaubst du, dass es außerirdisches Leben gibt?

Es fällt schon schwer zu denken, dass es so viele Planeten und Sonnensysteme gibt und wir sollen das einzige Leben sein? Also ja ich glaube an Außerirdische, aber nicht unbedingt an kleine grüne Wesen.

45. Um wieviel Uhr stehst du in der Regel auf?

Gegen Acht bis Neun Uhr meistens (wenn ich nicht arbeiten muss)

46. Feierst du immer deinen Geburtstag?

Ich würde sagen klassisch „feiern“ tue ich meinen Geburtstag schon seit Jahren nicht mehr. Irgendwann traf ich mich nur noch mit Freunden und wir saßen irgendwo im Park, dann war es ein „ich fahre mit ner Freundin weg“ und dann ein „ich mache mir einen schönen Tag“.
Warum auch feiern? Für etwas wofür ich nichts getan habe? Weil ich ein Jahr älter geworden bin? (>.>)

47. Wie oft am Tag bist du auf Facebook?

Nahezu null .. Es sind äußerst seltene Fälle wenn ich alle paar Monate mal wieder rein schaue x’D

48. Welchen Raum in deiner Wohnung machst du am liebsten?

„machst“ .. so wie aufräumen und gestalten? O__o keinen, aber wir tun mal so als würde da „magst“ stehen okay? Dann wäre es wohl das Wohnzimmer oder meine kleine Ecke im Flur, aber da das wohl kaum als eigenständiger Raum zählt, bleibe ich beim Wohnzimmer.

49. Wann hast du zuletzt einen Hund (oder ein anderes Tier) gestreichelt?

Jeden Tag, da ich zwei Katzen habe und die Aufmerksamkeit wollen.

50. Was kannst du richtig gut?

Haare kraulen würde wohl der Freund sagen, aber ansonsten .. Ich kann richtig gut nicht wissen was ich kann. Ganz im Ernst ich weiß es wirklich nicht. In meinem Kopf rattert eine Sache nach dem anderen ab, aber ob ich davon etwas wirklich gut kann O__o
Ich kann essen kochen ohne die Wohnung ab zu fackeln und meistens schmeckt das sogar oder ich kann manchmal ganz gut fotografieren. Als ich noch Geschichten geschrieben habe, waren sie für mich gut genug, um sie zu veröffentlichen …

51. Wen hast du zum ersten Mal geküsst?

Meine erste Beziehung/meinen Exfreund.

52. Welches Buch hat einen starken Eindruck bei dir hinterlassen?

Eat Pray Love
Ich weiß leider nicht was ich mit dem Buch gemacht habe, aber würde es gerne erneut lesen, um zu sehen, ob es den starken Eindruck immer noch hinterlässt. Damals tat es das auf jeden Fall und es hat einen Teil von mir angesprochen an den ich nie gedacht habe bzw es wollte. Dem „Wer bin ich eigentlich?“ – Teil.

53. Wie sieht für dich das ideale Brautkleid aus?

Weiß?
Hochzeiten und Brautkleider interessieren mich null, weswegen ich mich damit auch nie beschäftigt habe.

54. Fürchtest du dich im Dunkeln?

Leider ja und zwar mehr als mir lieb ist.

55. Welchen Schmuck trägst du täglich?

Zum ersten Weihnachten mit dem Freund schenkte er mir den einen Ring aus „Herr der Ringe“ an einer Kette und seit dem trage ich diese. Sprich also seit knapp über vier Jahren.

56. Mögen Kinder dich?

Ja x’D
Während der Arbeit ist das praktisch, im privaten führte das schon zu der ein oder anderen lustigen / merkwürdigen Situation.
Ich kann mich an ein kleines Mädchen erinnern, dass im ICE ständig zu mir und wieder weg rannte und mich dabei immer Freude strahlend anblickte oder an einen kleinen Jungen, den ich plötzlich beim Weihnachtsbaum kaufen an der Hand hatte und der nicht wusste wo seine Eltern sind (wir haben diese dann zusammen gesucht).

57. Welche Filme schaust du lieber zu Hause auf dem Sofa als im Kino?

Eigentlich so gut wie alle Filme, da ich es einfach lieber mag in meinen eigenen Vier Wänden zu sein, niemand der (unangebracht) reinquatscht oder durchs Bild läuft und ich kann mich in meine Decke kuscheln. Gerade bei Horrorfilmen ist so eine Decke zum verstecken ganz praktisch.

58. Wie mild bist du in deinem Urteil?

Ich bin zu streng um mich mild zu nennen und zu mild um mich streng zu nennen. Ergibt das Sinn?
Es ist denke ich immer abhängig von meiner Stimmung und meinem Gegenüber.

59. Schläfst du in der Regel gut?

Schön wärs .. ich bin eine richtig schlechte Schläferin, weswegen ich gefühlt nie genug Schlaf bekommen habe.

60. Was ist deine neueste Entdeckung?

ASMR .. davon hatte ich vorher noch nie was gehört und so richtig erfassen kann ich es immer noch nicht, aber es ist interessant.

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.