Monatsrückblick April’20

Fast ein halbes Jahr lang gab es keinen Monatsrückblick, aber da der Blog gerade unerwarteter Weise doch nicht in den Tiefschlaf versetzt wurde, kommt auch der Rückblick wieder zurück.

Wehe ihr freut euch nicht =P

ICH BIN IMMER DA.. WIRKLICH IMMER

Seit nun sieben Wochen bin ich immer zu Hause (außer ich bin gerade Lebensmittel einkaufen). Viel Zeit, vor allem jetzt im April, die ich mit Uni & Home Office verbracht habe. Viel Zeit, in der ich mir meinen Kopf zerbrechen durfte, ob ich denn nun endlich meine zwei drittversuche bestanden habe und wie zur Hölle ich es schaffen soll mein Home Office zu regeln ohne Minusstunden zu machen.

  1. Die zwei Prüfungen sind bestanden! Auf Anfrage bei den Dozenten bekam ich jetzt im April ENDLICH die Last abgenommen und
  2. auch die Arbeit nahm mir Ende April – in einem Meeting – die Last ab, denn sie haben nun offiziell beschlossen die Stundenkonto zum Beginn der Kita Schließung ein zu frieren. Wir haben alle keine Minusstunden gemacht und werden auch keine machen. Wir sollen weiterhin unser bestes geben (in meinem Fall weiter Schulungen erledigen), aber wir sind gesichert.

Ein immenser Druck ist von mir gefallen und es tut einfach nur gut. Damit kann man sich direkt neuen Sorgen widmen. Wie komme ich an ein Praktikum für den Sommer, wo meine Uni dabei bleibt, dass wir eine Praxisphase in den Sommerferien machen sollen? Wie verlaufen die Prüfungen dieses Semester?

GELESEN

Im April habe ich das Buch „Mortal Engines – Krieg der Städte“ beendet und mit dem Buch „Marthas Widerstand“ angefangen. Das Buch liegt jetzt aber auch wieder seit einigen Tagen auf der Couch rum, da ich der Switch gänzlich verfallen bin.

GESPIELT

Seit etwas mehr als einem Monat besitze ich nun Animal Crossing: New Horizons und habe bereits über 120 Stunden dort verbracht. Das und die Tatsache, dass ich dem Freund sein Zelda: Breath of the wild Spiel gemopst habe … Sagen wir ich verbringe derzeit viel Zeit an der Switch x’D

GESEHEN

Nicht destotrotz ist einiges in meinem kleinem Büchlein gelandet:

Star Wars
Die dunkle Bedrohung (1999)
America’s National Parks (2015)
101 Dalmatiner (1961)Das Dschungelbuch (1967)
König der Löwen (1994)Tarzan (1999)
Fluch der Karibik (2003)Fluch der Karibik 2 (2006)
Pirates of the Caribbean
Am Ende der Welt (2007)
Pirates of the Caribbean
Fremde Gezeiten (2011)
Expedition Atlantis (2017)One Piece (1999)
Disney’s Grosse Pause (1997)Mulan (1998)
Duck Tales – Der Film
Jäger der verlorenen Lampe (1990)
Hercules (1997)

Fluch der Karibik wollte ich mir schon lange mal wieder angucken (auf den aktuellsten habe ich dagegen weniger Lust) und bin froh es endlich getan zu haben ❤ Demnächst folgt dann auch ein Rewatch von den X-Men Filmen. Gerade die „neueren“ kenne ich kaum bis gar nicht.

Star Wars wollte ich mir nach all den Jahren auch mal wieder angucken. Da ich Star Wars aber nur gucke, wenn ich alleine bin und dann im letzten Monat doch eher einer der Disney Kindheitsfilme gesiegt hat, blieb es nur bei Episode 1..

One Piece ist seit einigen Monaten (mit Pause) immer unser Abendessen Programm und ich liebe es sehr, diesen doch wirklich schönen Anime ein Mal in komplett zu sehen. Gerade sind wir bei Enies Lobby angekommen. Falls das irgendwem was sagt.. hat hier jemand One Piece geguckt?

Die zwei geschauten Dokus America’s National Parks und Expidition Atlantis kann ich nur empfehlen, wenn man Disney+ hat. Gerade die National Parks Doku enthält so viele schöne Landschafts- und Tieraufnahmen und auch einige Wissenswerte Fakten. Die Atlantis Doku war auch recht spannend. Man muss nur ein wenig über den Fakt hinwegsehen, dass gefühlt alle paar Minuten erwähnt wird, dass James Cameron involviert ist und er ab und zu für ein kurzes Videotelefonat dazu geholt wird.

Und sonst so?

Also ich habe gefühlt mehrfach den Balkon überarbeitet. Pflanzen an eine andere Position gesetzt, tote Pflanzen aussortiert, halb sterbende versucht zu retten und vor allem: Ich habe den kompletten Blumenkasten entleert und mit einem neuem Versuch befüllt.
Die Erde die vorher drinnen war, hat das Wasser nicht richtig abgegeben und so stand das Wasser. Magisches Wort: Staunässe!
Ja das musste ich erst googeln (bzw. Google sagte mir, dass das fürs Sterben auf meinem Balkon verantwortlich sein könnte). Also habe ich mich belesen und den Kübel nun mit Kieselsteinen am Grund und darüber Ton-Granulat befüllt. In der Hoffnung, dass das Wasser jetzt besser abfließt und die Pflanzen nicht an Staunässe leiden. Dummerweise denkt sich das Kölner Wetter gerade, dass ganze auf eine Harte Probe zu stellen und kippt Wasser massenweise auf meinen Balkon. Damit kann ich diesen nicht mehr betreten, da sich der Kunstrasen auch wundervoll vollzieht mit Wasser >.>

6 Kommentare Gib deinen ab

  1. Nummer Neun sagt:

    Ohje, da hast du mit Star Wars Ep. 1 nicht grade die Krone der Reihe erwischt 🙂 Hoffe, du bleibst weiter dran!

    Das Dschungelbuch ist wahrscheinlich mein Lieblings-Disneyfilm 🙂

    Liken

    1. Das immer alle auf Episode 1 bis 3 hacken x’D .. gut der zweite ist wirklich nicht so besonders, aber ich mag Episode 1 irgendwie ^o^
      Dschungelbuch hat so viele tolle Lieder ❤ aber ich muss ganz ehrlich sagen.. Mogli ist echt nicht mein Liebling und das Ende O__o

      Liken

  2. Nicole sagt:

    Erstmal Glückwunsch zu den bestandenen Prüfung und das mit der Arbeit hört sich auch super an ;). Was deine Sorgen anbelangt, kann ich dich aber komplett verstehen. Ich frage mich auch, wie das mit der mündlichen Prüfungen bei uns in der Uni werden soll. Wir haben da auch alle etwas Sorge und wissen nicht so recht, was uns da nun erwartet. Aktuell ist es noch etwas hin bis dahin, also versuche ich es noch mit verdrängen :D. Möchte mir darum einen Kopf machen, wenn es sowie ist. Wirklich was tun kann ich jetzt eh noch nicht. Am Ende hoffe ich einfach nur, dass ich die bestehe und abhaken kann und uns durch Corona keine Nachteile entstehen.

    Hach die Fluch der Karibik Reihe ist toll. Ich liebe die bis heute und mochte, entgegen der allgemeinen Meinung, auch die letzten zwei Teile sehr. Fand es schön, dass der Fokus da wieder mehr auf Jack lag, weil er für mich halt doch die Kultfigur ist ohne die das nicht funktioniert. Die Reboot Pläne von Disney stimmen mich deshalb etwas in Sorge, weil Jonny Depp eben perfekt in der Rolle ist. Da passt kein anderer Darsteller, er hat die sich zu eigen gemacht und dafür gesorgt, dass der Hype entbrannt ist. Ob sie das also überhaupt umsetzen, bleibt abzuwarten, hatte da nur mal Artikel gelesen, dass es wohl Pläne gab oder gibt. Aber da ist noch nichts bekannt.

    Liken

  3. Ohje, das klingt alles ziemlich ungewiss, aber ich bin froh zu hören, dass sich wenigstens einiges davon positiv ergeben hat. Eigentlich vermisse ich die Uni, aber momentan bin ich doch froh, nicht in dieser Ungewissheit und dem Chaos mit drinzustecken.
    Deine Liste an Filmen sieht etwas so aus wie ich mir meine nach dem Start von Disney+ vorgestellt habe, aber bisher bin ich noch nicht dazu gekommen, die ganzen Klassiker aufzufrischen. Die Switch erkenne ich da auch als Problem, auch wenn meine Lust an Animal Crossing schon wieder nachgelassen hat. Zelda müsste ich aber auch mal weiterspielen. Ich wünsche dir damit noch viel Spaß, ich liebe es 🙂

    Liken

  4. ninespo sagt:

    Hallöle Franzi,

    ich hab One Piece immer nach der Schule auf RTL II geschaut, aber nie beendet. Den Manga hab ich vor gefühlten Ewigkeiten mal zu sammeln begonnen und dann aufgrund der schieren Menge abgebrochen. Entsprechend hab ich weder Anime noch Mange jemals beendet und weiß gar nicht, ob Ruffy und Co den One Piece überhaupt finden. Ich sollte wohl mal den Anime schauen… Wo schaust du den denn so? 😀 Das wäre dann auch ne schöne Abendbeschäftigung für mich und meinen Freund. Der kennt One Piece gar nicht…
    Fluch der Karibik mochte ich auch gerne, den neuesten hab ich auch noch nicht gesehen. Ich bin mir nicht sicher, ob sich das so lohnt. Disneyfilme gehen dafür immer – vor allem Mulan und der König der Löwen. Beides absolute Lieblingsfilme. ♥

    Liebe Grüße & ein schönes #litnetzwerk
    Nina

    Liken

  5. Glückwunsch zur bestandenen Prüfung! Star Wars wollte ich mir auch nochmal ansehen, habe bisher nu 4-6 widerholt gesehen und wollte es noch mal mit 1-3 probieren 😀

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.