Willkommen zurück!

Ein helles weißes Licht strahlt ihr ins Gesicht. Um sie herum Dunkelheit.
Doch nicht überall herrscht Dunkelheit. Ein Stück weiter vor ihr, befindet sich ebenfalls eine Lichtquelle, genau so wie rechts von ihr.

Auf ihrem Schoß schnurrt etwas glücklich vor sich hin und erschwert mit seinem Gewicht ihren Arm. Es streckt sich und liegt nun noch mehr auf diesem. Warum auch nicht? Es ist sein Mensch. Sein Bett und wenn er nun auf ihrem Arm schlafen will, dann wird das auch getan. Warum tippt sie überhaupt auf diesem schwarzen Ding mit dem viel zu hellen Lichtschein, der ihr Gesicht anstrahlt. Dieses schwarze Ding braucht keine Aufmerksamkeit, aber das schnurrende etwas schon.

Das schnurrende etwas ist der Kater Barney, das schwarze Ding ein Laptop und zwar der Laptop der Bloggerin, die nach 7 Monaten samt Blog zurückgekehrt ist.

Die anderen Lichtquellen sind ein Fernseher auf dem bis vor kurzem eine Folge „YOU – Du wirst mich lieben“ lief und rechts von ihr sitzt ihr Freund am PC und spielt Borderlands 2. Das wird unsere Bloggerin auch gleich tun, aber sie hatte das dringende Bedürfnis vorher noch etwas aktuelles zu posten.

Jetzt wo der Blog wieder für die Öffentlichkeit zugänglich ist.

In dem Sinne: Hallo!

Werbeanzeigen