Gedanken, Gefühle, Kämpfe!

Manchmal muss es auch einfach nicht

„Hey, wie geht’s dir?“ – „Ganz okay. Es muss halt.“

NEIN! Muss es eben nicht!

Manchmal muss nicht alles gut sein. Manchmal darf man auch einfach mal einen beschissenen Tag haben. Manchmal darf man auch einfach nur einen Tag – heulend – im Bett liegen, weil einem alles zu viel wird. Manchmal darf man sich auch einfach scheiße fühlen.

Letzten Dienstag war mein Tag dafür oder besser gesagt letzten Dienstag war so gar nicht mein Tag, aber … es gibt auch diese Tage. Tage an denen mich jede Kleinigkeit zum heulen bringt. Tage an denen nicht mal etwas passieren muss und ich kann heulen. Dienstag war meine größte Aktivität das laufen in die Küche, um mir Crêpe zu machen. Das war es. Nichts mehr. Ich lag den ganzen Tag im Bett. Kuschelnd mit dem Kater und mit Tränen im Gesicht. Ich glaube ich habe den Kater noch nie so verwirrt gesehen wie an diesem Tag und auch noch nie so kuschelbedürftig wie an diesem Tag. Er lag den ganzen Tag schnurrend bei mir und auch die Nacht. Wobei ich nach meinem Tag des traurig seins, um halb 12 Abends dann urplötzlich das Bedürfnis bekam tanzend und laut – schief – mitsingend Disney Lieder zu hören.

Manchmal darf man auch einfach für einen Moment aufgeben und sich zurückziehen. Kraft tanken, um dann Abends um halb 12 glücklich Disney Lieder vor sich her zu schmettern.

Manchmal muss es auch einfach nicht!

Advertisements

3 thoughts on “Manchmal muss es auch einfach nicht”

  1. …manchmal muss man Gefühle auch einfach nur rauslassen, damit sie vorbeiziehen können. Auch die negativen Gefühle möchten anerkannt werden. Positive Gefühle werden ja auch akzeptiert und nicht verdrängt – so müsste das mit allem sein.

    Fühl dich gedrückt ❤

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s