Monatsrückblick August’20

Seit ein oder zwei Wochen habe ich nun in meinem Webbrowser den Blogpost zum Monatsrückblick August offen, starre die weiße Seite meist einige Minuten lang an und widme mich dann doch anderen Sachen. Ich weiß nicht recht warum es derzeit so schwierig für mich ist zu bloggen. Der Wille etwas neues hoch zu laden ist…

[Buch Review] Walter Moers – Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr

Dylia Insomnia ist die schlafloseste Prinzessin von ganz Zamonien. Eines Nachts erhält sie Besuch von einem alptraumfarbenen Nachtmahr, der sich ihr als Havarius Opal vorstellt. Er kündigt an, die Prinzessin in den Wahnsinn treiben zu wollen, bietet ihr jedoch vorher noch die Gelegenheit zu einer abenteuerlichen Reise: nach Amygdala, der berüchtigten Stadt der Angst, in…

1000 Fragen an dich selbst #6

Jetzt sind doch glatt ein paar Sonntage ausgefallen und … das ist okay so! Ich wurde sogar glatt behaupten, dass das jetzt wieder häufiger passieren könnte, aber lassen wir uns einfach mal alle überraschen… (vielleicht rede ich im nächsten Monatsrückblick ein wenig mehr drüber). Auf jeden Fall kommen wir mal wieder zu einer weiteren Runde…

[Buch Review] Kai Meyer – Die Seiten der Welt

Jedes Buch hat geheime Seiten „Während sie die Stufen zur Bibliothek hinablief, konnte Furia die Geschichten schon riechen: den besten Geruch der Welt. Furia Salamdra Faerfax lebt in einer Welt der Bücher. Der Landsitz ihrer Ahnen birgt ein unendliche Bibliothek. In ihren Tiefen ist Furia auf der Suche nach einem ganz besonderen Buch: ihrem Seelenbuch….

Monatsrückblick Juli’20

Im Gegensatz zu den letzten Monaten war der Juli gefühlt echt vollgepackt und die größte Überraschung behalte ich für mich =P Man muss ja nicht alles erzählen .. na gut vielleicht werde ich es euch eines Tages erzählen, aber kommen wir einfach mal ohne lange Rede zu meinem Rückblick des Monats! Privat Arbeit – Gefühlt…

Pflanzen und Katzen?

Seit längerem überlege ich über meine Pflanzen zu schreiben. Gerade mit dem Blick auf „keinen grünen Daumen“ und vor allem „Katzen“. Bisher verschob ich die Idee von Woche zu Woche, aber jetzt – gerade nach dem sich eine liebe Freundin es wünschte – kommt dieser kleine Blogpost auch mal. Ich möchte aber zunächst einmal ausdrücklich…

Monatsrückblick Juni’20

Eigentlich versuche ich ja immer den Monatsrückblick am ersten Sonntag des neuen Monats hoch zu laden, aber irgendwie wurde daraus nichts und somit kommt das ganze erst jetzt. Ob das wirklich jemanden stört, wage ich zu bezweifeln. Ich bin ja jedes Mal aufs neue fasziniert wie ich vor dem Rückblick sitze und denke „was soll…

1000 Fragen an dich selbst #5

Sommer in der Dachgeschosswohnung = wir sitzen sehr luftig in der Wohnung und tun eigentlich nichts außer das neue Minecraft Update zu genießen. Die Katzen sind eigentlich auch nur für essen und das betteln danach aktiv und liegen ansonsten 90% des Tages irgendwo tot rum x’D Die letzte Woche hatten wir in Köln gute 30°C…

1000 Fragen an dich selbst #4

Schon wieder eine Woche rum und auch in dieser ist gefühlt ziemlich viel passiert. Irgendwie erstaunlich wo etwa zwei / drei Monate lang nahezu gar nichts bei mir passiert ist. Am Freitag nahm ich meine Vertragsveränderung mit nach Hause, die mir eine Verlängerung bis ende Dezember bestätigt (NICHT ARBEITSLOS! WUHUUUU) und ich habe eine mündliche…

[Buch Review] Kerry Drewery – Marthas Widerstand

Schuldig – oder nicht schuldig?Todesstrafe oder Freiheit?Gerechtigkeit oder Willkür?Was passiert, wenn das Volk zum Richter wird? Martha ist des Mordes angeklagt und sitzt in der ersten von sieben Zellen. Sieben Tage lang stimmt das gesamte Volk darüber ab, ob sie freigesprochen oder in die nächste Zelle verlegt wird. Die Zellen werden dabei immer kleiner, genau…

1000 Fragen an dich selbst #3

Nach etwa drei Monaten zu Hause sitzen, war ich diese Woche wieder arbeiten und holy ich habe es sowas von verlernt zu arbeiten. Einen ganzen Tag Kita und ich kam am späten Nachmittag nach Hause, aß zu Abend und war zu nichts mehr zu gebrauchen. Der Freund lachte mich aus. Vermutlich zu recht. Er arbeitet…

Ein paar Gedanken zum Thema „Veganismus“

Mitte November letzten Jahres habe ich hier auf dem Blog über unseren ersten Monat Vegan sein geschrieben ([Vegan] Unser aller erster Monat) und seit einigen Monaten überlege ich eine zweite Version zu schreiben. Zum einem weil ich in der Zwischenzeit einiges auf Instagram gelesen und mitbekommen habe, sowie auch direkt Fragen bekam. Warum ich das…